EASI’R Demo

Als ein europäischer Anbieter von IT-Lösungen für die Automobilbranche haben Datensicherheit und Datenschutz schon immer höchste Priorität bei EASI’R gehabt. Die Daten unserer Kunden und Nutzer zu schützen ist integraler Bestandteil unseres Unternehmens und wir nehmen die Einhaltung sämtlicher Gesetze und Normen sehr ernst.

Vor diesem Hintergrund begrüßen wir auch die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU, welche die Rechte von Usern weiter stärkt und für einheitliche Rahmenbedingungen sorgt.

Wir erfüllen die Kriterien der DSGVO

Wir haben im Mai 2017 gemeinsam mit externen Partnern und Beratern mit den Vorbereitungen für die Umsetzung der DSGVO begonnen. Bereits vor dem Inkrafttreten der DSGVO am 25. Mai 2018 haben wir volle Konformität erreicht.

Um unseren eigenen Ansprüchen in Bezug auf Datenschutz und -sicherheit gerecht zu werden, haben wir dennoch schon lange vor dem Inkrafttreten der DSGVO eigene Maßnahmen ergriffen. So ist EASI’R seit 2016 ISO 27001 zertifiziert. Wir haben 2017 und 2018 den ISO Rezertifizierungsprozess erfolgreich absolviert und werden dies auch in 2019 fortsetzen.

EASI’R DSGVO Dokumentation

Untenstehend finden Sie eine gekürzte Version unserer DSGVO-Roadmap.

Mai 2017: Identifizieren aller Bereiche unseres Produktes und Unternehmens welche von der DSGVO betroffen sind. Entwicklung einer Strategie um nötige Anpassungen vorzunehmen – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Oktober 2017: Anpassung unserer Datenschutzabkommen – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

November 2017: Anpassung unserer juristischen Dokumente an die zu erfolgenden Produktanpassungen und Aufnahme der obligatorischen Verarbeitungsregelungen durch die DSGVO (Artikel 28) – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Dezember 2017: Durchführung der nötigen Änderungen/Anpassungen auf Produktseite, auf Grundlage der neuen rechtlichen Bestimmungen – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Februar 2018: Umsetzung der nötigen Änderungen in Bezug auf unsere internen ISO 27001 Prozesse and für die Gewährleistung von Konformität mit der DSGVO – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

März 2018: Testen aller Änderungen um die Konformität mit der DSGVO zu verifizieren und zu validieren  – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

April 2018: Finalisierung – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Mai 2018: Kommunikation – Anpassung unserer Datenschutzerklärung  – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

25.05.2018: DSGVO Konformität erreicht und für EASI’R umgesetzt – ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

DSGVO-Implikationen für EASI’R Kunden

Konformität mit der DSGVO setzt die Zusammenarbeit zwischen EASI’R (Loyalty Factory GmbH/Loyalty Factory ApS) und unseren existierenden und potentiellen neuen Kunden in Bezug auf ihre Nutzung unserer Angebote und Services voraus. EASI’R erfüllt die Regelungen der DSGVO in Bezug auf angebotene Dienstleistungen für Kunden, einschließlich der Verträge, Dokumentationen und des Produktes.

In Abhängigkeit von Ihrer spezifischen Situation und des Rechtssystems bitten wir Sie sicherzustellen, dass Ihre Nutzungsbedingungen und Ihre Datenschutzerklärung Ihren Nutzern in klarer, eindeutiger Sprache erklärt, wie genau Sie EASI’R auf Ihrer Webseite oder App einsetzen.  Die DSGVO sieht hohe Strafen vor wenn Sie die Regularien nicht korrekt erfüllen. Wir empfehlen Ihren daher, die relevanten Dokumente vor diesem Hintergrund genau zu prüfen.

Bitte beachten Sie, dass wir an dieser Stelle nur einen groben Überblick über bestimmte Änderungen geben und keine vollständige Liste aller Änderungen bieten können, die aus der Nutzung von EASI’R resultieren.

Fragen zu EASI’R und der DSGVO?  

Bei Rückfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie uns gerne. Schreiben Sie bitte an gdpr@easir.com und wir helfen Ihnen gerne weiter.